Bereits im Bau? Gerüchte über einen zweiten Standort in Bangkok Kurznachricht

Bereits im Bau? Gerüchte über einen zweiten Standort in Bangkok

Samstag, 02. Juni 2018, 19:08 Uhr

Wie das Onlinemagazin MacThai berichtet, haben kürzlich die Bauarbeiten für einen weiteren Apple Store in Bangkok begonnen. Neben den Gerüchten um einen Standort im neuen luxuriösen Einkaufszentrum ICONSiam direkt am Flußufer von Chao Phraya, soll der zweite Apple Store in der thailändischen Hauptstadt am CentralWorld eröffnen. Das elftgrößte Einkaufszentrum der Welt befindet sich in einem Gebäudekomplex, das ebenfalls ein Hotel, ein Kongresszentrum und zahlreiche Büros beherbergt.

Laut MacThai soll Apple CentralWorld jedoch nicht innerhalb des Einkaufszentrums entstehen, sondern für sich den Platz direkt vor dem Gebäude beanspruchen. Die prominente Lage wird derzeitig von einer einfachen Wasserfontäne (roter Kreis am linken unteren Bildrand) belegt. Eine mögliche Schlussfolgerung scheint zu sein, dass die Räumlichkeiten vom neuen Apple Store teils unterirdisch sein werden, während der Eingangsbereich mit den imposanten Glas-Konstruktionen von Apple Kunming oder gar Apple Pudong vergleichbar sein könnte. Sowohl der Vorplatz als auch große Teile im Untergeschoss sind bereits weiträumig abgesperrt.

Die Eröffnung von Apple ICONSiam wird noch 2018 erwartet, Apple CentralWorld soll dann Anfang 2019 die "Brick and Mortar"-Präsenz in Südostasien verstärken. — #AppleStore


Foto: STIR Architecture

0
Aus dem Archiv. Weitere Artikel über (0)