Fünf auf einen Streich: Alle Neueröffnungen vom Sa., 29.9 in Bildern Kurznachricht

Fünf auf einen Streich: Alle Neueröffnungen vom Sa., 29.9 in Bildern

Sonntag, 30. September 2018, 18:12 Uhr

Ein spannendes und ereignisreiches Wochenende für die "Brick and Mortar"-Präsenz von Apple: Wie im Vorfeld angekündigt, eröffneten am gestrigen Samstag in Australien und in USA insgesamt fünf neuen Apple Stores. Jede der Neueröffnungen an diesem Wochenende ersetzt einen vielleicht schon etwas in die Jahre gekommenen Standort und bietet ab sofort das bekannte Produktportfolio und die Veranstaltungsreihe Today at Apple in einer neuen, oft beeindruckenden Kulisse an.

Apple Scottsdale Fashion Square, USA

Der im Jahr 2002 etablierte Apple Biltmore zog gestern in das nahegelegene Einkaufszentrum Fashion Square Mall um. In Folge des Umzuges wurde Apple Biltmore in Apple Scottsdale Fashion Square umbenannt.

Der Apple Store zeigt sich in einem bisher einzigartigen Design: Während das markante, überstehende Dach Besuchern auf der Sitztreppe draussen Schutz vor der Sonne bietet, erstreckt sich der Innenraum auf insgesamt zwei Ebenen. Die beiden Etagen sind mit einem Paar Treppen verbunden, die das Forum und die Videowall symmetrisch einrahmen. Zum ersten Mal sind die Bäume der Genius Groove direkt in den Boden gesetzt, auf die komfortablen Baumkübel mit lederner Sitzmöglichkeit hat Apple diesmal (vermutlich aus Platzgründen) verzichtet.

Apple Scottsdale Fashion Square — Foto: @MallFantasy via Twitter

Apple Scottsdale Fashion Square — Foto: Maasai · Danke!

Apple Scottsdale Fashion Square — Foto: Maasai · Danke!

Apple Lehigh Valley, USA

Apple Lehigh Valley im US-Bundesstaat Pennsylvania überrascht trotz seiner eher geringen Größe mit einer mit Holz verkleideten Decke. Ein Element, das bisher eher größeren Standorten vorbehalten war. Der hölzerne Unterbau, der die Räumlichkeiten sanft beleuchtet, sorgt nicht nur für eine einladenden Wärme, sondern wirkt zudem schalldämpfend.

Apple Lehigh Valley dürfte architektonisch eine gelungene Vorschau auf die zeitnahe Neueröffnung von Apple Southlake Town Square im US-Bundesstaat Texas sein.

Apple Lehigh Valley — Foto: Noey James via Instagram

Apple Lehigh Valley — Foto: Justin Sommer via 9to5Mac

Apple Lehigh Valley — Foto: Noey James via Instagram

Apple Deer Park, USA

Der ursprünglich 2007 im US-Bundesstaat Illinois etablierte Apple Deer Park zog an eine deutlich prominentere Lage des Open-Air-Einkaufszentrum Deer Park Town Center um. Die neuen Räumlichkeiten folgen dem klassischen Aufbau üblicher Outdoor-Standorte, überraschen jedoch mit einer zentrierten Karusselltür, die bisher nur von sehr wenigen Apple Stores bekannt ist.

Apple Deer Park — Foto: Brian Cerveny via Twitter

Apple Deer Park — Foto: Michael Steeber via 9to5Mac

Apple Green Hills, USA

Der im Jahr 2005 etablierte Apple Green Hills im US-Bundesstaat Tennessee war seit 11.2.2018 aufgrund von Umbau- und Renovierungsmaßnahmen temporär geschlossen, und folgt nach gestriger Neueröffnung nun dem zeitgemäßen Aufbau eines Apple Stores innerhalb eines Einkaufszentrums. Größere Überraschungen bleiben vielleicht aus, der neuen Store bietet jedoch deutlich mehr Platz und dürfte eine willkommene Erweiterung sein.

Apple Green Hills — Foto: Stephen Drone via Instagram

Apple Robina, Australien

Apple Robina befindet sich ebenfalls in einem Einkaufszentrum. Nach der Eröffnung von Apple Chadstone im vergangenen November ist es der zweite Apple Store auf dem australischen Kontinent, der den aktuellen Designrichtlinien entspricht und mit einem Forum und der Videowall für das Veranstaltungsprogramm Today at Apple bestens vorbereitet ist.

Apple Robina — Foto: Kim Cooper via Instagram

Michael Steeber von 9to5Mac war bei der Eröffnung von Apple Deer Park vor Ort und hat auch von den anderen Apple Stores eine umfangreiche Foto-Galerie veröffentlicht, die ich an dieser Stelle ergänzend empfehlen kann.

2+
Aus dem Archiv. Weitere Artikel über (0)