"Offen für Deine wildesten Ideen." — #AppleChampsÉlysées Kurznachricht

"Offen für Deine wildesten Ideen." — #AppleChampsÉlysées

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 17:25 Uhr

Nachdem Angela Ahrendts gestern bei Special Event einen ersten Einblick in das zukünftig "größte Forum in Europa" gewährt hat, kündigt Apple mit einer offiziellen Seite die baldige Eröffnung von Apple Champs-Élysées in Paris an.

Unter dem Motto "Ouvert à vos idées les plus folles" konzentriert sich die Ankündigung gänzlich auf die vielfältigen Themen und Möglichkeiten von Today at Apple. Das Kreativprogramm, das ebenfalls während der gestrigen Keynote besondere Aufmerksamkeit erhielt, ist an den "wildesten Ideen" interessiert und wird nach der offiziellen Eröffnung von Apple Champs-Élysées alle Teilnehmer dabei unterstützen, eigene Projekte zu realisieren. Die erste Session von Today at Apple in der Avenue des Champs-Élysées 114 soll laut Apple im November stattfinden, auch wenn noch kein konkretes Datum genannt worden ist.

Informationen zu den einzelnen Kategorien Kunst und Design, Musik, Fotografie und Video, Aktivität und Programmieren werden auf der neuen Webseite von Illustrationen begleitet, die von insgesamt 15 französischen Künstlern wie Keiji Ishida, Valentin Adam, Aurore Carric oder Geneviève Gauckler angefertigt wurden. Illustrationen, die die Kreativität in der französischen Hauptstadt zelebrieren und mittlerweile auch die historische Fassade des Gebäudes in der berühmten Prachtstraße schmücken.

Weitere Informationen folgen.
C’est promis!

Apple Champs-Élysées — Foto: Keiji Ishida via Instagram

Apple Champs-Élysées — Foto: Keiji Ishida via Instagram

Apple Champs-Élysées — Foto: Keiji Ishida via Instagram
3+
Aus dem Archiv. Weitere Artikel über (0)