Teaser: Apple gewährt Einblick in Pläne für das Tower Theater in Los Angeles Kurznachricht

Teaser: Apple gewährt Einblick in Pläne für das Tower Theater in Los Angeles

Donnerstag, 02. August 2018, 19:46 Uhr

Die Übernahme des Tower Theaters durch Apple hielt sich schon lange als hartnäckiges Gerücht, das erst kürzlich durch öffentlich einsehbare Baugenehmigungen indirekt bestätigt worden ist. Nun ist es offiziell: Apple gewährt der Los Angeles Times einen Einblick in die Pläne für den ersten Standort in Downtown Los Angeles.

Apple Tower Theater in Downtown Los Angeles

Das Tower Theater in Downtown Los Angeles — Foto: Robert Goulrey für Los Angeles Times

Das Tower Theater wurde 1927 eröffnet und war eines der ersten Kinos, in dem Filme mit Ton vorgeführt wurden, die das Ende der Stummfilmära eingeläutet haben. In der letzten Zeit war das Tower Theater weitestgehend unbenutzt und geschlossen, was den derzeitig etwas heruntergekommen Zustand verdeutlicht. Das Gebäude, das architektonisch viele Einflüsse aus Europa unter einem Dach vereint und vom Architekten S. Charles Lee dem neobarocken Pariser Opernhaus nachempfunden wurde, verfügte seinerzeit über die erste funktionierende Klimaanlage in Los Angeles.

"All of that cool technology inspires us because we are a technology company and we are bringing new technology to the place. [The Tower Theatre will be] in the upper echelon of what Apple does. It very much differs from the other Apple stores you see in L.A.", kommentiert BJ Siegel, Head of Retail Design, das ambitionierte Vorhaben. Apple liegen die Originalbaupläne für das Tower Theater vor, die zusammen mit Fotografien und anderen Aufzeichnungen verwendet werden, um den ursprünglichen Zustand von Wandgemälden, dekorativen Elementen und Fenstern wiederherzustellen.

Einen konkreten Eröffnungstermin hat Apple erwartungskonform nicht genannt, zumal die Umbau- und Restaurierungsmaßnahmen im Laufe der kommenden Wochen noch von der Stadt genehmigt werden müssen.


Apple Tower Theater in Downtown Los Angeles
Apple Tower Theater — Illustrationen: Apple · Foster + Partners

Apple hat eine lange Tradition, historische Gebäude aufwändig restauriert zum neuen Leben zu erwecken. Die Erfahrungen in sensibler Denkmalpflege und Restaurierung verhalf bereits auf drei Kontinenten mehr als zehn Projekte zu realisieren, darunter in Berlin, London, Paris und Birmingham. Aktuell wird die Carnegie Library in Washington, D.C. vor der gegen Ende des Jahres erwartenden Eröffnung umfassend ausgebessert. — via Los Angeles Times #AppleStore


Update vom 3.8., 7:32 Uhr_____Die Kurznachricht wurde um eine zweite Illustration vom zukünftigen Apple Store ergänzt.

1+
Aus dem Archiv. Weitere Artikel über (0)