Foto: Chicago Tribune · Foster + Partners · Apple Inc. Bitte scrollen
Ein Besuch auf der Baustelle in Chicago

Wo Innen und Außen fließend ineinander übergehen: Ein gläserner Palast am Chicago River

Freitag, 31. März 2017, 19:00 Uhr
R035 Apple Michigan Avenue Chicago, USA

Als die „prächtige Meile“ wird die berühmte Einkaufs- und Flanierstraße in Chicago bezeichnet und dieser Namensgebung angemessen nimmt der gläserne Palast von Apple direkt am Chicago River mittlerweile konkretere Gestalt an. Viel ist auf der Baustelle eigentlich nicht zu erkennen, und dies wird sich im Prinzip auch nach der Fertigstellung nicht ändern: der Apple Store in der North Michigan Avenue fügt sich harmonisch in seine Umgebung ein und verspricht ein besonders eindrucksvoller Standort zu werden.

Der zukünftige Apple Store am Chicago River. — Rendering/Foto: Foster + Partners · Apple Inc.

Die Haupteinkaufsstrasse in Chicago befindet sich im nördlichen Teil der Michigan Avenue, wo Apple bereits seit 2003 den Apple Store North Michigan Avenue betreibt. Die kontinuierliche Erweiterung der „The Magnificent Mile“ durch den wachsenden Einzelhandel in die südliche Region ermöglichte Apple die Fläche am anderen Ende der Strasse zu annektieren, ohne den Anschluss zu verlieren. Ganz im Gegenteil: der neue Apple Store platziert sich prominent zwischen dem exquisiten Boulevard und den eher gemütlicheren Parkanlagen und Spazierwegen direkt am Ufer des Chicago Rivers.

"Wir wollten das Gebäude so leicht und transparent wie möglich gestalten", erzählt James McGrath, Partner von Foster + Partners, in einem Interview mit der Chicago Tribune. Das in London ansässige Architekturbüro, das bereits für zahlreiche Standorte u.a. in San Francisco und Istanbul wie auch für den Hauptsitz in Cupertino verantwortlich ist, entwarf die transparente Struktur, der nachgesagt wird, sich vom Stil des US-amerikanischen Architekten Frank Lloyd Wright inspiriert zu haben: Ein flaches Dach mit einer weit überstehenden Traufe, die betont horizontale Linienführung und letztendlich die Integration des Gebäudes in die unmittelbare Szenerie sind nur einige architektonische Merkmale die sich die s.g. "Prairie Houses" mit dem zukünftigen Standort teilen.

Die Einbeziehung der Umgebung gelingt insbesondere durch die hohe Transparenz des Entwurfes und die Fortführung bestehender Elemente, wie Treppen und Bäume, im Inneren. Die Grenzen zwischen innen und außen verschwimmen in Chicago. Die gläsernen Wände—jeweils zwischen 4 und 10 Meter hoch—und das besonders leichte, dünne Dach werden lediglich von vier Säulen getragen, während sich die eigentliche Präsentations- und Verkaufsfläche unter dem Straßenniveau, nahezu unterirdisch, befindet, so dass der herrliche Ausblick über den treppenreichen Chicago Riverwalk zum Ufer und auf das Wasser nicht versperrt wird.

Bauarbeiten am neuen Apple Store am Chicago River
Bauarbeiten am neuen Apple Store am Chicago River — Foto: Nancy Stone · Chicago Tribune

Der neuen Apple Store soll ein lebhafter Treffpunkt direkt am Chicago River werden, der zum Verweilen einlädt. "Wir müssen nicht wirklich noch mehr (Apple Stores) eröffnen. Aber wir brauchen unglaubliche Plätze, die sich mehr wie ein Stadtplatz anfühlen—ein Treffpunkt werden," sagte Angela Ahrendts, Apple’s Senior Vice President Retail in einem kurzen Interview bei der Eröffnung vom Apple World Trade Center in New York im August vergangenen Jahres. "Wir wollen, dass es mehr ist als nur eine Einkaufserfahrung," betont James McGrath und bestätigt Ahrendts Aussage, die in Chicago scheinbar ihre Verwirklichung finden könnte.

Wann das auf 27 Millionen Dollar geschätzte Projekt in Chicago fertiggestellt wird und der neue Standort eröffnet, wollte Apple natürlich nicht verraten. Gerüchten zufolge wird aber ein Termin im Oktober anvisiert. Während die ersten Besucher entspannt auf den Treppen die Sonnenstrahlen und die unmittelbaren Nähe des Wassers geniessen können, wird der ursprüngliche Standort etwas nördlicher geschlossen.
Es scheint als wäre Chicago zum Ende des Jahres dann um eine Touristenattraktion reicher, die vielleicht imposanter sein wird, als der mittlerweile als ikonisch geltende Apple Store in der Fifth Avenue in New York (USA).

"Apple store along Chicago River takes shape" — Video: Copyright © 2017 Chicago Tribune · http://www.chicagotribune.com/business/92914585-132.html

Bauarbeiten am neuen Apple Store am Chicago River

Bauarbeiten am neuen Apple Store am Chicago River — Foto: Nancy Stone · Chicago Tribune

Bauarbeiten am neuen Apple Store am Chicago River

Bauarbeiten am neuen Apple Store am Chicago River — Foto: Nancy Stone · Chicago Tribune

Bauarbeiten am neuen Apple Store am Chicago River

Bauarbeiten am neuen Apple Store am Chicago River — Foto: Nancy Stone · Chicago Tribune

Nach einem ähnlichen Prinzip wurde übrigens auch der zukünftige Standort in Schweden gestaltet, der im Zentrum Stockholms ein Teil vom berühmten Kungsträdgården werden soll.


Neben der Chicago Tribune hat auch NBC die Gelegenheit bekommen, die Baustelle des neuen beeindruckenden Apple Store zu besuchen und sprach mit James McGrath von Foster + Partners über das Projekt, das bereits im November 2015 in ersten Bildern der Öffentlichkeit präsentiert worden ist.

"First Look Inside Construction for Apple’s New Chicago Store" — NBC Chicago, 28.03.2017

Der zukünftige Apple Store am Chicago River aus einer anderen Perspektive. — Rendering/Foto: Goettsch Partners

Update¹ vom So., 2. März 2017_____Eine Auswahl an Renderings aus dem vergangenen Jahr vermitteln einen guten Gesamteindruck vom zukünftigen Standort am Chicago River.

Apple am Chicago River: Entwurf von Foster + Partners

Apple am Chicago River: Entwurf von Foster + Partners

Apple am Chicago River: Entwurf von Foster + Partners

Renderings/Fotos: Foster + Partners · Apple Inc.
Aus dem Archiv. Weitere Artikel über Michigan Avenue (1)
Schriftkünstler Matthew Hoffman für Apple Michigan Avenue

You Are Beautiful

Kein anderes Unternehmen versteht es besser, die Eröffnung einer neuen Dependance zu inszenieren. Zwar dürfte die daraus zusätzliche Aufmerksamkeit durchaus gewollt sein, traditionell geht Apple aber auch für Apple Michigan Avenue in...
R035 Apple Michigan Avenue Chicago, USA